Seiten

Sonntag, 15. Januar 2012

Unfallprävention: Leitfaden für die Gestaltung mehrerer Rollenspiele im Rahmen des Sachunterrichts

Grundschulkinder erarbeiten Verhaltensregeln zur Unfallprävention mit Rollenspielen

Die Technische Universität Dortmund, Fach Hauswirtschaftswissenschaft, hat einen Leitfaden zur Unfallprävention für Grundschulkinder erstellt. Die Intention des Leitfadens ist es, Kindern durch das aktive oder passive Mitwirken an Rollenspielen die Möglichkeit zu geben, Unfallpräventionsmaßnahmen durch aktives Lernen nachzuvollziehen. Die Unterrichtsstunde kann als Baustein für eine Unterrichtsreihe zum Thema „Unfallprävention“ dienen. In den Punkten 1- 3 des Leitfadens wird vertieft auf die Besonderheiten des Rollenspiels eingegangen.

Inhaltsübersicht zu den Download – Materialien

1 Ziele des Rollenspiels
2 Begründung des medialen Mittels
3 Vorbereitung
4 Durchführung
5 Leitfaden für die Gestaltung des Rollenspiels

Link ➨ 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen