Seiten

Mittwoch, 18. April 2012

Download: Jahrbuch zum Globalen Lernen 2012

Ergänzt wird das Buch durch eine Bestandsaufnahme des Globalen Lernens in Deutschland sowie Erfahrungen aus Großbritannien und Österreich. 

Bildungsarbeit zum Globalen Lernen steht unter der Herausforderung, ihre Qualität weiterzuentwickeln und darüber Rechenschaft abzulegen, wie die Angebote wirksamere Lernerfolge erzielen können. Hiermit befasst sich unter anderem das „Jahrbuch Globales Lernen“.

In verschiedenen Beiträgen wird die konzeptionelle wie auch die praktische Seite von Wirkungsbeobachtung und Qualitätsentwicklung dargestellt. Dabei geht es zum einen um die Chancen, die in einer stärkeren Wirkungsorientierung der Lernangebote und in einer selbstkritischen Evaluation liegen.

LINK ➨    
Download: Jahrbuch zum Globalen Lernen 2012

Inhaltsverzeichnis
   Einleitung 5
1. Theoriebeiträge
Claudia Bergmüller
Schulen und NROs als Qualitätsmanager des Globalen Lernens 7
Andreas Rosen
Wirkungsorientierung? Ist doch Jacke wie Hose 17
Sabine Jungk
Evaluation: 
Schwierigkeiten und Chancen (selbst)kritischer Auswertung 27
Jörg-Robert Schreiber
Lernende Unterrichtseinheiten 38
2. Wirkungsbeobachtung in der Praxis
VENRO
Qualitätskriterien für die entwicklungspolitische Bildungsarbeit 43
EPIZ-Berlin
So wirkt’s!   53
Bildung trifft Entwicklung
Erste Schritte einer Qualitätssicherung 55
Schleswig Holstein
Qualitätsbewegung von unten 60
Stiftung Bildung und Entwicklung CH
Globales Lernen: Ein online-Leitfaden für die Schule 65
Stiftung Bildung und Entwicklung CH
Neue Qualitätskriterien für Unterrichtsmaterialien 69
E  ED
Handreichung „Evaluation entwicklungsbezogener Bildungsarbeit“ 73
3. Erfahrungen von anderswo
Douglas Bourn
Bildung für Entwicklung und Globales Lernen in Grossbritannien 75
Franz Halbartschlager
Österreich: Das Global Curriculum Project 794. Zum Stand des Globalen Lernens in Deutschland
Hans-Jürgen Beerfeltz
Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit
für eine moderne Entwicklungszusammenarbeit 84
Jana Rosenboom
Anmerkungen zur entwicklungspolitische Bildungsarbeit des BMZ 90
Christian Wilmsen
Empirische Untersuchungen zum entwicklungspolitischen Bewusstsein 96
Zum Stand des Globalen Lernens in den Bundesländern 102
ƒ Baden-Württemberg 102
ƒ Bayern 106
ƒ Berlin 107
ƒ Brandenburg 111
ƒ Bremen 114
ƒ Hamburg 116
ƒ Hessen 119
ƒ Mecklenburg-Vorpommern 121
ƒ Niedersachen 123
ƒ Nordrhein-Westfalen 127
ƒ Rheinland-Pfalz 131
ƒ Saarland 133
ƒ Sachsen 136
ƒ Sachsen-Anhalt 140
ƒ Schleswig-Holstein 142
ƒ Thüringen 147
5. Angebote zum Globalen Lernen von den
Herausgeberorganisationen 150
6. Hinweise auf Service-Adressen zum Globalen Lernen 159
   VENRO-Mitgliedsorganisationen 160

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen