Seiten

Mittwoch, 9. November 2016

[ #deutsch ] Österreichisches Deutsch als Unterrichts- und Bildungssprache

Eine Publikation des Bildungsministeriums richtet sich an Deutschunterrichtende, die mit ihren Schülerinnen und Schülern zum Thema „Österreichisches Deutsch“ arbeiten wollen. 

Lehr- und Lernmaterialien. Anhand von Basistexten wird in das Thema eingeführt. Im Teil Lehr- und Lernmaterialien werden Arbeitsblätter, die in unterschiedlichen Schulstufen und Altersgruppen einsetzbar sind, zur Verfügung gestellt. Ein Kommentarteil bietet weiterführende Informationen und Lösungen.

Standards. Damit soll es ermöglicht werden, den Stellenwert des österreichischen Standarddeutsch als gleichberechtigte und gleichwertige nationale Varietät der deutschen Sprache neben dem deutschen und Schweizer Standard zu unterstreichen und bei den Schülerinnen und Schülern eine entsprechende Sprachaufmerksamkeit zu fördern. Die Wahrnehmung der sprachlichen Einflüsse, die sich durch den Medienkonsum zunehmend verbreiten und oft unreflektiert angenommen werden, wird gestärkt.


Diversität. Es geht nicht um Ausgrenzung oder Abgrenzung, sondern um die Betonung der Gleichwertigkeit der Varietäten der deutschen Sprache in Österreich, in Deutschland und in der deutschsprachigen Schweiz.“

[SCHULtopia]⇒

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen