Seiten

Montag, 19. Oktober 2015

[ #engagementbildung ] "Compasito" - Lehrmittel des Europarates zu den Menschenrechten für Kinder

Kinder sollen über Menschenrechte Bescheid wissen und ihre eigenen Rechte - die Kinderrechte - kennen. Der Europarat hat dafür das Lehrmittel "Compasito" geschaffen, mit dem Kinder  der Altersgruppe 6 bis 14 Jahre  spielend lernen können.

Der „Compasito“ ist das neue deutschsprachige Instrument der Menschenrechtsbildung für Kinder, das der Europarat entwickelt hat. Das Ziel von „Compasito“ ist das Erlernen von Werten wie Würde, Toleranz und Achtung für andere sowie Fähigkeiten wie Zusammenarbeit, kritisches Denken und das Eintreten für die eigenen Rechte. „Compasito“ bietet Aktivitäten und Methoden für Kinder, PädagogenInnen, Lehrkräfte und Eltern, um Kindern die Menschenrechte nahe zu bringen. Es richtet sich also vorweigend an Erwachsene, die mit Kindern arbeiten. Für Kinder beschreibt das Lehrmittel Spiele für verschiedene Altersstufen, für Erwachsene weist es auf Kurse zum Thema hin.

Online Handbuch in deutscher Sprache. Nun ist es auch auf Deutsch online einsehbar.Kinder sollen mit "Compasito" Werte wie Würde, Toleranz und Achtung für andere kennenlernen. Sie sollen wissen, dass sie für ihre Rechte eintreten dürfen und erfahren, wie das Zusammenleben nach demokratischen Grundsätzen funktioniert.


[SCHULtopia]⇒

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen