Seiten

Donnerstag, 13. Oktober 2016

[ #naturwissen ] Forscherbuch „MINT-ChemieExperimente“: CHEMIE in der GRUNDSCHULE - WASSER

Dieses Forscherbuch ist für den ersten Kontakt der Schülerinnen und Schüler mit chemisch-physikalischen Arbeitsmethoden und technischen Geräten gedacht.  

Nahrungsmittel und Haushaltsartikel sind vertraut und unter experimentellen Gesichtspunkten doch wieder neu.  So können Fertigkeiten wie der Umgang mit dem Messer, die sichere Handhabung von Heizquellen, die Benutzung eines Thermometers und einer Waage sowie motorische Fähigkeiten beim Umfüllen, Abmessen, Filtrieren und auch beim Aufräumen geübt werden.

Zur Theorie zählen das Kennen lernen der Begriffe Aggregatzustände und deren Übergänge, die Bedeutung der Temperatur und ihre Bestimmung, das Temperaturverhalten von Wasser, die Bildung des Gases Kohlenstoffdioxid (CO2)aus Backpulver oder Braustabletten, ein erster Kontakt mit dem abstrakten Begriff „pH-Wert“ sowie einfache Nachweisreaktionen.


[SCHULtopia]⇒


Inhalt 
Versuch 01 DESTILLATION DEMO  5 
Versuch 01 DIE AGGREGATZUSTÄNDE A-Blatt  6 
Versuch 02 WIRBELSTRASSEN 7 
Versuch 03 WASSERKRAFT 8 
Versuch 04 ANOMALIE DES WASSERS DEMO 9 
Versuch 05 DER NACHWEIS VON WASSER 10 
Versuch 06 WASSER  ALS LÖSUNGSMITTEL: SALZE 11 
Versuch 07 WASSER  ALS LÖSUNGSMITTEL: GASE  12 
Versuch 08 ENTFÄRBEN VON ABWASSER  13 
Versuch 09 ABWASSERREINIGUNG   14 
Versuch 10 PRIMA KLIMA - Wasserpest in Aktion  DEMO 15 
Versuch 11 BLUMENGIESS-AUTOMAT  16 
Versuch 12 WASSERSPASS 17 
Literatur  19

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen