Seiten

Montag, 28. August 2017

[ #kultur ] Oper den Kindern erklärt

"Einen wunderschönen guten Tag, ich bin Maestro Margarini, einer der Dirigenten der Bayerischen Staatsoper. Ich dirigiere das Orchester, dazu braucht man einen Taktstock. Das ist die Oper in München, wo ich arbeite…..". So begrüßt der Dirigent Maestro Margarini die Besucherinnen und Besucher auf der Kinderseite der Bayerischen Staatsoper.

Diese Internetseite der Bayerischen Staatsoper richtet sich an Kinder im Alter zwischen fünf und zehn Jahren. Das interaktive Angebot ermöglicht viele interessante Einblicke in die Welt der Oper. Zudem informiert es über das Kinder– und Jugendprogramm der Staatsoper.

Auf der Website erfahren die Kinder zum Beispiel, was ein Orchestergraben ist, werfen einen Blick in die Schneiderei und den Theaterfundus und können per Mausklick Opernfiguren einkleiden. Natürlich geht es auf eine Opern-Website um Musik: In vielen Spielen und Aufgaben lernen die Kinder klassische Instrumente und Ihren Klang kennen und können den Melodien der Oper lauschen. Das virtuelle Opernhaus von Maestro Margarini ist ein attraktives und empfehlenswertes Angebot, das Kinder spielerisch und abwechslungsreich an die Welt der Oper heran führt. Dabei ist es auf unterhaltsame Weise lehrreich, den Ausführungen des Dirigenten zu folgen.

Vielleicht lernen Papa und Mama mit?

 [ #SCHULtopia ]⇒ 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen