Seiten

Dienstag, 16. August 2016

[ #sachwissen ] Bildung für Nachhaltige Entwicklung: Von gesunden Pizzas und gerechten Bleistiften

Im ersten dreisprachigen Dossier mit dem Titel «Handeln für die Zukunft», welches im Jahr 2009 erschienen ist, wurde ein erster Einblick in Theorie und Praxis von Bildung für Nachhaltige Entwicklung BNE  gegeben.

Dieses zweite Dossier soll nun anhand von Projektbeispielen, Unterrichtssequenzen und praktischen Hilfen noch praxisorientierter aufzeigen, wie eine Ausrichtung des Unterrichts auf BNE aussehen kann. Das Dossier wurde von den Stiftungen Umweltbildung Schweiz und Bildung und Entwicklung produziert und ist in Bildung Schweiz sowie L'Educateur erschienen und auch auf Italienisch in Scuola Ticinese publiziert.


Ein schneller Blick auf den Inhalt:
2Editorial
3Einführung:Lehren und lernen für Nachhaltigkeit
Projektbeispiele
5 Einleitung: Von gesunden Pizzas und gerechten Bleistiften
6 Reportage: Unsere Pizza: Fair, gesund undl ecker
7 Projektbeschrieb: Vom Marktplatz in die Schulküche
8 Interview: «Es war nicht möglich, alles zu planen»
9 Reportage: Konferenz mit Erfindergeist
10 Projektbeschrieb: Mein Arbeitsplatz der Zukunft
11 Interview: «Vom Lehrplan Vorgegebenes war einlösbar!»
Beispiele von Unterrichtssequenzen
12 «Der kleine Konsument». MitPlaymobil Wirtschaft erklären
13 Wie komme ich zu meiner Rösti?
14 Hallo,wo bist du? Der Weg der Mobiltelefone
15 Checkliste: Planen und realisieren von BNE-Projekten
16 Akteure

[SCHULtopia]⇒

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen