Seiten

Donnerstag, 15. September 2016

[ #informatik ] Informatik für Kinder: "Sprichst du Computerisch?"

Interessant ist, dass die Kinder und Jugendlichen Aufgaben gestellt bekommen, die sie mit Hilfe des Programms Scratch selbst entwickeln müssen.

Dieses Angebot richtet sich an Kinder ab 10 Jahren und an Lehrpersonen, die auf einfache Weise einen Blick hinter die Kulissen der Informatik, der Grundlage für alle unsere Systeme, mit denen wir heute so selbstverständlich umgehen wie PC, Handy oder auch Bankomat, werfen möchten.

Was steckt hinter der Nachricht, die der Roboter Bit auf seinem Mobiltelefon empfangen hat? Dies ist das erste Rätsel im Rahmen des Projekts iLearnIT.ch. Elf weitere Einheiten in drei Schwierigkeitsstufen in deutscher und/oder französischer Sprache folgen. Nicht nur für Kids, auch für "ratlose Große".

"Sprichst du Computerisch?" (iLearnIT.ch) möchte das Interesse von Kindern und Jugendlichen an Informatik wecken und wesentliche Konzepte - langlebiges Konzeptwissen statt kurzlebiges Produktwissen - stufengerecht und spielerisch vermitteln.  iLearnIT.ch richtet sich an Kinder ab 10 Jahren und ist primär als Selbststudienmaterial gedacht. Es ist aber auch für informatikferne Erwachsene, Eltern wie Lehrer, eine gelungene Einführung und wer als Fremdsprache Französisch lernt, kann sich das Ganze nochmals in Französisch erklären lassen. Eine seltene Möglichkeit auch in der Informatik-Fachsprache in Französisch zu punkten.

[SCHULtopia]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen