Seiten

Sonntag, 7. Mai 2017

[ #demokratiebildung ] Lehrbehelf: Kompetenz im Umgang mit Vorurteilen

Lehrbehelf und Materialien für die Sekundarstufe I (5. - 9. Schulstufe)

Das Handbuch „Kompetenz im Umgang mit Vorurteilen“ will Lehrkräften der Sekundarstufe I helfen, dem Thema Vorurteile in der Schule zu begegnen, und sie beim vorurteilssensiblen Unterrichten unterstützen. Als Arbeitsbehelf für den deutschsprachigen Raum setzt es sich aus theoretischen Ansätzen zur Problemlösung, Leitideen für eine vorurteilssensible Schule und konkreten Anregungen für die Unterrichtspraxis in Form von Unterrichtsbeispielen zusammen und wurde von renommierten Lehrer/innen und Fachwissenschaftler/innen erarbeitet.

Das Sir Peter Ustinov Institut hat in Zusammenarbeit mit dem Demokratiezentrum und mit der Unterstützung des Vereins Respekt.net diesen Arbeitsbehelf für Lehrkräfte an Wiener AHS-Unterstufen, Mittelschulen und Hauptschulen erarbeitet, der vorurteilsbewusste Bildungsarbeit unterstützt und ermöglichen soll. Er setzt sich aus theoretischen Ansätzen zur Problemlösung, Leitideen für eine vorurteilssensible Schule und konkreten Anregungen für die Unterrichtspraxis in Form von Unterrichtsbeispielen zusammen. Der Unterrichtsbehelf wurde von renommierten LehrerInnen und FachwissenschaftlerInnen erarbeitet.

[SCHULtopia]⇒

Lohnt sich ein Download? Ein schneller Blick auf den Inhalt:
4 Friedrich Gehart: Vorwort
6 Gertraud Diendorfer: Einleitung
9  Wolfgang Benz: Was sind Vorurteile und Feindbilder?
15 Josef Berghold: Vorurteile auf individueller Ebene
22 Anton Pelinka: Vorurteile auf gesellschaftlicher Ebene
27 Dietmar Larcher: Du sollst dir kein Bildnis machen.
Vorurteile in der Altersgruppe der Zehn- bis Vierzehnjährigen
35 Siegfried Frech und Elfriede Windischbauer:
Didaktische Leitprinzipien vorurteilssensiblen Unterrichtens
48 Josef Berghold und Kurt Messmer: Vorurteilsbeispiel Rassismus
Mit einem zusätzlichen Unterrichtsbeispiel von Siegfried Frech
63  Siegfried Frech und Dietmar Larcher:
Vorurteilsbeispiel Fremdenfeindlichkeit
76  Siegfried Frech: Vorurteilsbeispiel Ethnisierung
82  Angelika Königseder: Diskriminierung aufgrund von
religiöser Zugehörigkeit
94  Elfriede Windischbauer: Geschlechtersensibler Unterricht.
Eine Gratwanderung zwischen Doing und Undoing Gender
Mit einem zusätzlichen Unterrichtsbeispiel von Dietmar Larcher
107 Ausgewählte Materialien
110 Personenverzeichnis
Inhalt
THEORETISCH-DIDAKTISCHE GRUNDLAGEN
LEITPRINZIPIEN
ANREGUNGEN FÜR DIE UNTERRICHTSPRAXIS 4
Vorurteile können schon in früher Kindheit ihren Anfang nehmen und Kinder wie
Jugendliche gleichermaßen zu Tätern und Opfern machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen