Seiten

Dienstag, 12. Juli 2016

[ #referate ] Leitfaden für die Erarbeitung eines Vortrags bzw. einer schriftlichen Arbeit

Der Leitfaden für Schüler und Schülerinnen enthält Tipps zur Erarbeitung eines Vortrags bzw. einer schriftlichen Arbeit, Themenvorschläge, einführende Literatur und Internetadressen sowie eine Recherchierhilfe. 

Der Leitfaden der schweizerischen "alliance sud" bietet zudem eine einmalige Hilfe für SchülerInnen. Schulpflichtige können einen kostenlosen Rechercheauftrag erteilen.

Dafür werden folgende Angaben benötigt:
  • Das Thema, welches du bearbeiten willst.
  • Eine zeitliche und sachliche Eingrenzung (z.B. nur Artikel ab 2002, Situation der Frau, Überblick über Lebensbedingungen, Statistiken...).
  • Den Verwendungszweck (z.B. Maturaarbeit, Vortrag...).
  • Die Sprachen, in welchen wir dir Unterlagen liefern können (Deutsch, Englisch und/oder Französisch).
  • Einen Liefertermin, damit wir wissen, bis wann du die Informationen brauchst.
  • Deine Schulstufe und den Namen der Schule, die du besuchst.
  • Deine persönlichen Angaben, damit wir dir die Unterlagen auch zustellen können (Name, Vorname; Adresse; E-Mail und Telefonnummer).


[SCHULtopia]⇒

Was bietet der Leitfaden?
  • Wie recherchiere ich? Du bereitest einen Vortrag über Venezuela vor, schreibst eine Maturaarbeit zu Wasserprojekten in Kamerun, brauchst Material für eine Projektwoche zum Thema Kinderarbeit oder Informationen für eine Seminararbeit über die Entwicklungszusammenarbeit der Schweiz in Nicaragua.
  • Wie erteile ich einen Rechercheauftrag?
  • Einen Vortrag gestalten. 10 Tipps für einen erfolgreichen Vortrag
  • Eine Arbeit schreiben. 10 Tipps für eine schriftliche Arbeit
  • Suchen im Internet. 10 Tipps für eine gezielte Internetrecherche
  • Geeignete Themen für Vorträge und schriftliche Arbeiten. Eine Auswahl von Themen, die im Dokumentationszentrum immer wieder nachgefragt werden und dir Anregungen geben können.
  • Lesetipps. Ausgesuchte Einstiegsbücher, in welchen du für deine schriftliche Arbeit oder deinen Vortrag nicht nur viele, sondern vor allem brauchbare Informationen finden kannst.
  • Hilfreiche Links zu Ländern, Themen, Zahlen. Ausgesuchte und überprüfte Surf-Tipps, die dir geeignete Informationen und Hiweise für weiterführende Recherchen liefern.
  • Glossare zu entwicklungspolitischen Begriffen. Was bedeutet eigentlich "Armut" oder "Entwicklungshilfe" oder "Zusammenarbeit".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen