Seiten

Donnerstag, 13. Oktober 2016

[ #deutsch ] Lehrmaterial: Erstellen einer digitalen Klassenzeitung

Die Lernplattform mebis (Landesmedienzentrums Bayern) stellt diese durchstrukturierte Anleitung für eine Lehrveranstaltung zur Verfügung. Empfohlen wird sie dort im Unterrichtsfach Deutsch für achte Klassen und erfordert einen Zeitaufwand von 12-14 Stunden.

Zunächst werden Aufgaben und Verbreitung der Medien erläutert, die Arbeitsweise im Bereich Medien, die Aufmachung und Nutzung von Zeitungen erarbeitet. So können die Darstellungen in den unterschiedlichen Medien zu einem Thema verglichen werden.

Gleichzeitig werden die Gestaltung und der Aufbau der Zeitungen in der klassischen Printform mit Webseiten der Zeitungen verglichen und kritisch bewertet. Am Beispiel gezielt ausgewählter Zeitungen werden verschiedene journalistische Textarten erarbeitet, die den informierenden und kommentierenden Textgruppen zu geordnet werden.

In einem letzten Schritt erhalten die Schülerinnen den Auftrag, eine eigene Klassenzeitung zu gestalten, und zwar in digitaler Form. Dazu eignet sich der Blog als einfache Form der Gestaltung gut. So können die Kenntnisse über die verschiedenen journalistischen Textformen gefestigt, gleichzeitig das freie, kreative Schreiben gefördert und Sprache gezielt eingesetzt werden. Zudem wird die eigene Nutzung des Mediums Zeitung reflektiert.

MEBIS. In dem Portal finden Lehrkräfte:
  • alle Beratungs- und Fortbildungsangebote sowie Informationen zur Förderung von Medienkompetenz an bayerischen Schulen;
  • eine Mediathek mit digitalen Bildungsmedien. Sie umfasst derzeit rund 6400 Filme, interaktive Karten und Simulationen sowie Bilder und wird kontinuierlich erweitert;
  • eine zentrale Lernplattform mit virtuellen Klassenzimmern. Dort können Schülerinnen und Schüler zum Beispiel gemeinsam an Projekten arbeiten oder nach ihrem eigenen Tempo und Lernfortschritt üben. 
[SCHULtopia]⇒

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen