Seiten

Mittwoch, 16. November 2016

[ #lernen ] Lernen ist Mentalitätssache

LERNMOTIVATIONS-TIPPS für Oberstufe, Studium und Beruf

LERNEN IST MENTALITÄTSSACHE, d.h. wie wir lernen, hängt von unserer Einstellung zum Lernen ab. Jede Einstellung kann Vorteile und Nachteile haben. Davon berichtet die Broschüre.

LERNEN IST ENTWICKLUNGSSACHE, d.h. wie und was wir lernen, hängt auch von unserer Entwicklungsphase ab. Wir werden immer wieder mit bestimmten Fragen in unserer Entwicklung konfrontiert. Die Antwort auf diese Fragen wirkt sich auch auf das Lernen aus.

LERNEN IST STRATEGIESACHE, d.h. wie, was und mit welchem Erfolg wir lernen, hängt von den eingesetzten Lernstrategien ab. Es gibt unzählige Lerntechniken, aber einige wesentliche Lernschritte – um diese Schritte geht es im abschließenden Kapitel.

[SCHULtopia]⇒




Aus dem Inhalt:
Einleitung 5
Lernen ist Mentalitätssache 7
Lern-Mentalität und Bildungsorientierung – 14
hängen die beiden irgendwie zusammen?
Lernen ist Entwicklungssache 28
> Lernen ist Strategiesache 32
Mit 16 Schritten zum Erfolg!
Und nun auf zu den 16 Lernschritten! 34
Anhang für Kreative Lerngemeinschaften 45
Anhang 51

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen