Seiten

Freitag, 22. Juni 2018

[ #natur+umwelt ] Bildungsmappe Nachhaltigkeit im Tourismus


Die Bildungsunterlagen zum Thema Nachhaltigkeit im Tourismus sind ein elektronisches Lehrmittel für Lehrpersonen aus berufsbildenden (Tourismus-)schulen und allgemeinbildenden Schulen und eignen sich für SchülerInnen im Alter von 14 bis 18 Jahren. 

In den allgemeinbildenden Schulen können die Bildungsunterlagen in den Fächern Geografie, Deutsch, Geschichte, Religion/Ethik, Sozialwissenschaft oder Wirtschaft verwendet werden.
Sie sind modular aufgebaut, um je nach Bedarf einzelne Module in den Unterricht einbauen zu können als auch eine chronologische Verwendung zu ermöglichen. Die Module behandeln jeweils ein Thema und lassen sich in Arbeitsblätter aufteilen. Das ermöglicht das Erarbeiten eines Themas im Rahmen der vorgeschlagenen Minutenanzahl. Zur flexiblen Nutzung der Materialien stehen Ihnen der Leitfaden für Lehrpersonen und die Informations-und Arbeitsblätter separat als Printversion zur Verfügung.

  [ #SCHULtopia ]
Lohnt sich ein Download? Ein kurzer Blick auf das Inhaltsverzeichnis verspricht mehr:

Einführung  1
Modul 1 • Tourismus früher und heute  2
Ü 1 Entwicklung des Tourismus & Reisen als Privatvergnügen  2
Ü 2 Reisen heute/Arten des Tourismus  9
Modul 2 • Lebensraum oder Urlaubstraum?  11
Ü 3 Lebensraum oder Urlaubstraum?  11
Ü 4 Haben alle Menschen gleiche Erwartungen?  13
Ü 5 Fair Reisen − Lösungsansatz Einbindung  16
Modul 3 • Nachhaltigkeit im Tourismus 19
Ü 6 Ich packe den »nachhaltigen« Reisekoffer  19
Modul 4 • Auswirkungen des Tourismus  26
Ü 7 Auswirkungen des Tourismus − Übersicht 26
Ü 8/1 Auswirkungen auf globale und direkte Umwelt 30
Ü 8/2 Auswirkungen auf die globale Umwelt − das Klima  33
OPT Optionaler Zusatz: Rollenspiel 36
Ü 9 Auswirkungen des Tourismus auf die Menschen  39
Abschlussübung Grundlagenmodule  44
Modul 5 • Klima & Tourismus 49
Ü 10 Ist klimafreundlich anreisen möglich? 49
Ü 11 Einfluss der Hotellerie auf das Klima  56
Ü 12 Klimawandel − Für alle gleich? 62
Modul 6 • Menschenrechte im Tourismus 66
Ü 13 Stufen der Mitbestimmung  66
Ü 14 Wasser als Grundrecht  72
Ü 15 Kinder und die dunkle Seite des Tourismus  78
Ü 16 Arbeiten, wo andere Urlaub machen  85
Modul 7 • Wie viel Geld bleibt im Land?  89
Ü 17 Dienstleister im Tourismus  89
Ü 18 Exkurs »Volunteer-Tourismus« − Zusammenarbeit zwischen Tourismus und lokaler
Bevölkerung  99
Modul 8 • Natur schützen und nutzen 106
Ü 19 Nationalpark − Definition und Interessensgruppen 106
Ü 20 Potenzielle Konflikte zwischen Natur und Tourismus 115
Ü 21 Naturschutz und Nutzung regionaler Produkte 116
Modul 9 • Nachhaltigkeit kommunizieren! 123
Ü 22 Was möchte man sehen? Was soll gesehen werden? 123
Modul 10 • Umsetzung im Unternehmen 132
Ü 23 CSR analysiert! 132
Ü 24 CSR* ausgezeichnet  141
Modul 11 • Wie erkenne ich nachhaltige Angebote? 148
Ü 25 Nicht überall wo grün draufsteht, ist nachhaltig drin!  148
Ü 26 Labeldschungel?!  156
Modul 12 • Tourismuspolitik 161
Ü 27 Tourismuspolitik  161
Verzeichnis der Kopiervorlagen  171

[ #schulgesundheit ] Unterrichtsmaterial Sonnenklar: Nicht ohne Hautschutz

Selbst Äpfel bekommen Sonnenbrand (Bildquelle Wikimedia)

Sommer, Sonne, Sonnenschutz

Kinderhaut ist besonders empfindlich gegenüber Sonnenstrahlung. Ein Sonnenbrand kann deshalb zu langfristigen Schädigungen führen. Da Kinder viel Zeit im Freien verbringen, ist es umso wichtiger, dass sie frühzeitig ein gesundheitsbewusstes Verhalten lernen.
Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
  [ #SCHULtopia ]⇒ 

Donnerstag, 21. Juni 2018

[ #sport ] Virtuelles Österreichisches Olympiamuseum


Wussten Sie, dass zwischen dem letzten Olympiasieg der Antike und dem ersten Olympiasieg der Moderne 1511 Jahre vergingen?

Virtuelles Museum. Das Österreichischen Olympischen Comités hat ein virtuelles Olympiamuseum online gestellt. Sicher ein feines Service für Schulen, doch auch für die private Recherche der Freunde des olympischen Gedankens eine tolle Recherchemöglichkeit. Besonder Beachtung finden dabei die österreichischen Teilnehmer aller Bewerbe. Eine besonders schöne Möglichkeit sich auch über weniger bekannte oder schon vergessene TeilnehmerInnen zu informieren.Die Geschichte verweist auf die Sommerspiele, beginnend 1896 in Athen, auf die Winterspile seit 1924 in Chamonix und selbstredend auf die Antiken Spiele. Eine Datenbank gibt Auskunft über alle österreichischen Teilnehmer, über Medaillengewinner und liefert Biografien zu unseren größten österreichischen Olympioniken.
Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [ #SCHULtopia ] 

Mittwoch, 20. Juni 2018

[ #soziales-lernen ] Unterrichtseinheiten: Spiele und Vorlagen zum sozialen Lernen


Die "starken 10" - Unterrichtsmaterial der SOS-Kinderdörfer für die 1. und 2. Volksschulklasse

Die "starken 10" zeigen Kindern, wie sie mit Konflikten umgehen können, was tun können, wenn sie "etwas angestellt" haben, sie lernen, dass sie sich auf sich und auf die Gruppe verlassen dürfen und wie man sich selbst und anderen mit Achtsamkeit begegnet.

Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
  [ #SCHULtopia ]⇒ 

Dienstag, 19. Juni 2018

[ #onlineübungen ] Musik lernen - interaktiv und spielerisch


Interaktives Online-Programme für Kinder, zur Förderung musikalischer Grundfertigkeiten und der Gehörbildung. Mit interaktiven Online-Spielen zur musikalischen Früherziehung.

Die eigenständige Eingangsseite www.musikwissenschaften.de/kids/ ist speziell für Kinder konzipiert bzw. für Eltern, die ihren Kindern spielerisch und musikalisch Medienkompetenz im Umgang mit dem Computer sowie dem Internet vermitteln möchten.
Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [ #SCHULtopia ] 

Montag, 18. Juni 2018

[ #werken ] Anleitungen: Panflöte, Stockeinsaiter und Wellpappgitarre bauen


Neues für den Musik- und Werkunterricht.

Aus leicht auffindbaren Recyling-Materialien und mit einfachsten Mitteln lassen sich interessante Musikinstrumente und Schallerzeuger herstellen. Auf diesen selbst gebastelten Instrumenten kann man dann gemeinsam mit den Kindern musizieren.

Drei verschiedene Bastelanleitungen für einfache Instrumente stellt die von dm gesponserte Website "Zukunftmusiker" kostenlos zum Download zur Verfügung.
Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [ #SCHULtopia ]⇒ 

[ #schultasche ] Virtuelle Schultaschenwaage: 10 Prozent sind genug!


Orthopäden warnen, dass bereits jedes dritte Schulkind eine Schwäche im Bereich der Wirbelsäule oder der Füße aufweist.

Darum sollten Eltern früh darauf achten, Haltungsschäden bei ihren Kindern zu vermeiden.
Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
  [ #SCHULtopia ]⇒ 

[ #medienkompetenz ] E-Mail-schreiben


Schreiben am Computer fasziniert viele Kinder weit mehr als das schulische Schreiben auf Papier. Ein realer Schreibanlass und die Möglichkeit des selbstständigen Verschickens von Texten per E-Mail erhöht oftmals die Motivation der Kinder, Texte zu verfassen.
Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
  [ #SCHULtopia ]⇒ 

[ #spiele ] Hören trainieren - Methoden und Spiele


Das Ohr ist wichtig für unser soziales Leben - Laute, Töne und Geräusche nehmen wir durch unser Gehör wahr. Das Ohr ist das aktivste Sinnesorgan des Menschen, sogar während des Schlafens reagiert es auf akustische Signale.

Wie Dirigenten hören. Eine Studie der Universität Magdeburg und zweier Hochschulen in Hannover kamen zu dem Ergebnis, dass Dirigenten ein wesentlich besseres räumliches Hörvermögen als andere Menschen haben. Grund hierfür ist offenbar das intensive berufsbedingte Training mit einem Orchester. Was für Dirigenten gilt, trifft auch auf "Otto Normalverbraucher" zu. Durch Hörerlebnisse werden Hirnprozesse angeregt.
Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [ #SCHULtopia ]⇒ 

[ #deutsch ] Deutscher Rechtschreibwortschatz für Erwachsene


Es ist eigentlich ein fertiger Skandal: In Österreich leben rund eine Millionen erwachsene Analphabeten. 

Daher ist der Bedarf an Materialien zum Erlernen der Schrift gestiegen. Der vorliegende Band "Rechtschreibwortschatz für Erwachsene" wird dankenswerterweise vim Universitätsverlag Winter aus Heidelberg als Open Access zur Verfügung gestellt. Er ist begleitend für den Rechtschreibunterricht von (vor allem) Erwachsenen gedacht, die Deutsch auf einem (nahezu) muttersprachlichen Niveau beherrschen.
Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search]  “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
  [ #SCHULtopia ]⇒