Seiten

Freitag, 11. November 2016

[ #sachwissen ] Lehrmittel zur EMRK und zur Kinderrechtskonvention

Der Europarat hat im Januar 2011 mit «Rechte und Freiheiten in der Praxis» ein neues Lehrmittel zur Europäischen Menschenrechtskonvention herausgegeben. 

Die Materialien unterstützen Lehrpersonen der Sekundar- und Gymnasialstufe darin, ihren Schülern/-innen ein Bewusstsein für die Menschenrechte zu vermitteln.

Die EMRK im Unterricht. In vereinfachter Form beschreibt der theoretische Teil des Lehrmittels die europäische Menschenrechtskonvention EMRK und die Arbeit des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte. Auf neun Übungsblättern werden anschliessend die Rechte der EMRK anhand von konkreten Fallbeispielen verständlich erklärt. Der praktische Teil des Lehrmittels enthält vereinfachte Fallstudien, an denen die Schüler/-innen das Gelernte anwenden können. Auch einige Recherche- und Diskussionsaufgaben sowie ein Quiz sind enthalten.

Ein Blick in das Inhaltsverzeichnis
  
1 Die Menschenrechte,  das Herzstück des Europarats
2 Die Konvention und der Europäische  Gerichtshof für Menschenrechte
3 Arbeitsweise des Gerichtshofs
4 Bearbeitung eines Falls
5 Vereinfachte Fassung der EMRK
6 Schwerpunkt Artikel 2 und 3
7 Schwerpunkt Artikel 4 und 5
8 Schwerpunkt Artikel 8 und 9
9 Schwerpunkt Artikel 10 und 11
10 Schwerpunkt Artikel 14

Praktische Übungen
1 Mein Land und die EMRK
2 Fallstudien
3 Fallstudien
4 Fallstudien
5 Quiz
6 Über die EMRK hinaus

 [SCHULtopia]⇒

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen