Seiten

Samstag, 31. Oktober 2015

[ #sachwissen ] Unterrichtsmaterialien: Die Seidenstraßen

Über Jahrhunderte verbanden Karawanenstraßen das Abendland mit dem Orient, die
unter dem Begriff Seidenstraße zusammengefasst wurden. 

Straßen der Begegnung. Die Bezeichnung geht auf den deutschen Geographen, Kartographen und Forschungsreisenden Ferdinand Freiherr von Richthofen (1833–1905) zurück. Zwischen 1868 und 1872 bereiste er einen Großteil der chinesischen Provinzen, erforschte das Land und gab der transkontinentalen Verkehrsverbindung vom Mittelmeer bis ins ferne China den Namen Seidenstraße. Im Grunde ist dies eine sehr treffende, besonders eingängige Bezeichnung.
Mehr erfahren. Dies ist nur der Hinweis  auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt!
[SCHULtopia]⇒

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen