Seiten

Samstag, 21. November 2015

[ #lehrerinfo ] Expertise: Nachhaltigkeit lernen in der Grundschule

Das Bildungsservice des deutschen Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit stellt ein wissenschaftliches Konzept vor.

Nachhaltigkeit lernen in der Grundschule - geht das? Diese Frage wird immer wieder von Schulen, Seminaren und Bildungsverwaltungen aufgeworfen. Dahinter steht die Frage, ob nachhaltige Entwicklungsprozesse schon im Grundschulunterricht zum Thema gemacht werden können. Ein entsprechender Unterricht muss nicht nur einen komplexen Gegenstand aufgreifen, sondern zweitens auch Langfristperspektiven und drittens Gerechtigkeitsvorstellungen einbeziehen.

Am Arbeitsbereich Erziehungswissenschaftliche Zukunftsforschung der Freien Universität Berlin unter Leitung von Professor Dr. Gerhard de Haan wurde auf der Grundlage vor allem der Ergebnisse aus dem BLK-Programm "Transfer-21", der Arbeiten für das Forschungsvorhaben "Scientific literacy" des Bundesumweltministeriums und verschiedener ausländischer Studien ein neues Konzept zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Grundschule entwickelt.

In dieser Expertise werden nicht nur die wesentlichen Bedenken gegenüber der Bildung für Nachhaltige Entwicklung in der Primarstufe diskutiert. Es werden auch Themenfelder und Handlungskompetenzen benannt, die für die Grundschule geeignet sind.

Das vorliegende Konzept ist in dieser Art neu (für Deutschland). Es bildet die Grundlage für die Entwicklung von Standards für Bildungsmaterialien zur BNE für Grundschulen im Bereich des Bildungsservice des BMU. 

Auf ihrer Grundlage entstehen in Zusammenarbeit mit dem Zeitbild Verlag beispielhafte Materialien zu umweltpolitischen Schwerpunktthemen. Bereits veröffentlicht sind die Themenbereiche Biologische Vielfalt, Wasser, Umwelt und Gesundheit (deutsch / englisch) und Abfall, Klimawandel und Erneuerbare Energien, welche alle hier auch auf dieser Website zu finden sind.


[SCHULtopia]⇒


INHALT
Überblick: Das Forschungsvorhaben „Scientific literacy“ und die
Bildungsmaterialien für Grundschulen
Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Grundschule – Expertise
1. Einleitung
2. Entwicklungspsychologische Bedenken und Chancen hinsichtlich der
Möglichkeit, Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Grundschule zu
unterrichten
3. Ist die Nachhaltigkeitsthematik zu komplex für die Grundschule?
4. Kinder sind nicht verantwortlich für die derzeitige nicht nachhaltige
Entwicklung
5. Eine Verängstigung von Kindern durch die Darstellung bedrohlicher
Entwicklungen ist unzulässig
6. Ein Kompetenzkonzept für Bildung für nachhaltige Entwicklung in der
Grundschule
6.1 Orientierung am Konzept der Gestaltungskompetenz
6.2  Die acht Teilkompetenzen
7. Welche Themen sind wichtig und was muss bei der Themenwahl
bedacht werden?
8. Literatur

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen